Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildung besuchen an der BS 2 entweder die Vollzeitklasse BIJ/k ESF eine einjährige Klasse mit Unterricht und Praktika (ESF gefördert) oder die Klasse JOA für drei Jahre.

Alle Schüler der Klasse BIJ/kESF wurden dank des Engagements von Herrn Fauner (ProArbeit) in berufliche oder schulische Ausbildung vermittelt.

Auch die Schüler der Klasse JOA, welche regelmäßig die Schule besuchten und die Angebote der Schulsozialarbeiterin Frau Wörndl von ProArbeit nutzten, starten nun in eine Berufsausbildung. Wir wünschen den ehemaligen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei der Ausbildung und danken ProArbeit für die langjährige gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns über Betriebe die Praktika für unsere arbeitslosen Jugendlichen anbieten. Gerne könne Sie uns offene Praktikumsstellen formlos mitteilen!

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16 A | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!